29.06.2021 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 29. Juni 2021 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Umwelt
    - Vernetzungsprojekt Höfe - Budget pro 2022

  • Ressort Volkswirtschaft
    - Wirtschaftsförderung Höfe - Budget pro 2022
    - Etzelwerkkonzession: Konzessionsdossier wurde am 16. Juni eingereicht. Ab 9. Juli 2021 ist es auf der Bezirkskanzlei öffentlich einsehbar.
  • Ressort Präsidiales
    - Eispark Erlenmoos - Bezirksbeitrag für die Saison 2021/2022
    - Stiftung Frauenwinkel - Bezirksbeitrag für die Kiebitzförderung 2021
    - Verkehrsverein Höfe am Etzel - Bezirksbeitrag für Ruhebänkli

  • Ressort Liegenschaften
    - Sachvorlage "Ersatz MZH Riedmatt, Wollerau" - Abnahme des Botschaftstextes

Die nächste Ratssitzung findet am 10. August 2021 statt.



13.06.2021 Resultat Bezirksabstimmung

Am Sonntag, 13. Juni 2021 fand die Bezirksabstimmung zur Sachvorlage «Hochwasserschutz und Revitalisierung Sarenbach» statt.
Die Vorlage wurde mit 80,46 % Ja- zu 19,54 % Nein-Stimmen angenommen, bei einer Stimmbeteiligung von 61,7 %.

Abstimmungsresultat

Der Bezirksrat dankt dem Höfner Stimmvolk herzlich für das Vertrauen und die Zustimmung zum Hochwasserschutzprojekt.



08.06.2021 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 8. Juni 2021 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Liegenschaften
    - Schulhaus Riedmatt – Gartenbauarbeiten Pavillon West – Arbeitsvergabe
    - Schulhaus Riedmatt – Zufahrten/Plätze/Tiefbau Pavillon West - Arbeitsvergabe

  • Ressort Finanzen
    - Normalisierung verlängerte Zahlungsfristen infolge Coronapandemie – Regierungsratsbeschluss
  • Ressort Bildung
    - Volksschule Schülerpauschale 2022 – Regierungsratsbeschluss

  • Ressort Volkswirtschaft
    - Grundangebot des öffentlichen regionalen Verkehrs 2024-2027 - Einladung zur Mitwirkung
    - Agglomerationsprogramm Obersee 4. Generation - Verabschiedung zu Handen des Bundes

  • Ressort Umwelt
    - Hochwasserschutz Büelbach, Feusisberg - Auftragsvergabe Neubau Geschiebesammler und Schwemmholzrückhalt

Die nächste Ratssitzung findet am 29. Juni 2021 statt.



01.06.2021 Medienmitteilung Ersatzbau MZH Riedmatt

Ersatzbau MZH Riedmatt – Vorstellung des umsetzungsfertigen Bauprojekts

Das Bauprojekt «Ersatzbau MZH Riedmatt» ist vom Bezirksrat Höfe und vom Gemeinderat Wollerau genehmigt worden. Es ist fertig ausgearbeitet, die Kosten sind ermittelt und überprüft. Die Räte sind sich einig, dass Bezirk und Gemeinde mit dem vorliegenden Projekt eine hervorragende und dringend benötigte Infrastruktur erhalten. Am 10. und 22. Juni finden in Wollerau und Pfäffikon öffentliche Informationsveranstaltungen zum Projekt statt.

Medienmitteilung
Präsentation Handout



21.05.2021 Infoveranstaltungen Ersatzbau MZH Riedmatt

Am Dienstag, 21. September 2021, findet eine ausserordentliche Bezirksgemeinde zum Projekt Ersatzbau MZH Riedmatt statt. Das gemeinsame Bauprojekt mit der Gemeinde Wollerau wird anlässlich zweier Infoveranstaltungen vorgestellt.

Donnerstag, 10. Juni 2021
19.00 Uhr
MGH Riedmatt, Wollerau

Dienstag, 22. Juni 2021
19.00 Uhr
Aula Schulhaus Weid, Pfäffikon

Die Bevölkerung des Bezirks Höfe ist herzlich eingeladen.

Infoveranstaltung MZH Riedmatt fb



18.05.2021 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 18. Mai 2021 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Präsidiales
    - Genehmigung Protokoll der Bezirksgemeinde vom 21. April 2021
    - Teilrevision des Transparenzgesetzes - Vernehmlassung

  • Ressort Liegenschaften
    - Ersatzbau MZH Riedmatt Wollerau - Abnahme und Freigabe des Bauprojekts für die Sachvorlage
  • Ressort Finanzen
    - Bezirksbeitrag an Stiftung zur Erhaltung des Wasserrades Neumühle Wollerau

  • Ressort Volkswirtschaft
    - EW Höfe AG - Generalversammlung 2021: Anträge des Verwaltungsrates
    - Bezirksbeitrag an die Höfner Gewerbeausstellung (höfa)

Die nächste Ratssitzung findet am 8. Juni 2021 statt.



27.04.2021 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 27. April 2021 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Bildung
    - Beschaffung Schüler-Notebooks Schuljahr 2021/22 - Auftragsvergabe

  • Ressort Liegenschaften
    - Bushaltestelle Altenbach - Antrag auf Erstellung Bushaltestelle auf Boden Bezirk
  • Ressort Umwelt
    - Hochwasserschutz Sagenbach West, Feusisberg - Projekt- und Kostengenehmigung 

  • Ressort Volkswirtschaft
    - Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee AG (EYZ AG) - Generalversammlung 2021: Anträge des Verwaltungsrates

Die nächste Ratssitzung findet am 18. Mai 2021 statt.



21.04.2021 Resultate der Bezirksgemeinde

Gerne informieren wir Sie über die Resultate der Bezirksgemeinde vom 21. April 2021:

1. Wahl der Stimmenzähler
Die Bezirksgemeindeversammlung wählt die Stimmenzähler.

2. Genehmigung Nachkredite 2020
Die Bezirksgemeindeversammlung genehmigt die vorliegenden Nachkredite zur Laufenden Rechnung 2020 in der Höhe von CHF 103'380.00, sowie für die Investitionsrechnung 2020 im Betrag von CHF 39'380.00.

3. Genehmigung Rechnung 2020
Die Bezirksgemeindeversammlung genehmigt die Rechnung 2020, bestehend aus Bestandesrechnung, Laufender Rechnung und Investitionsrechnung.

4. Schlussabrechnung Verpflichtungskredit «Hochwasserschutz Staldenbach»
Die Bezirksgemeindeversammlung genehmigt die Schlussabrechnung für das Projekt Hochwasserschutz Staldenbach.

5. Sachgeschäft «Hochwasserschutz und Revitalisierung Sarenbach»
Das Sachgeschäft wird an die Urnenabstimmung vom 13. Juni 2021 überwiesen.

Protokoll der Bezirksgemeinde vom 21. April 2021
Pressebericht (Höfner Volksblatt)

Yolanda Fumagalli
Bezirksammann
Claudia von Euw-Stigler
Ratschreiberin

 



06.04.2021 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 6. April 2021 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Präsidiales
    - Erwahrung des Abstimmungsresultats Sachgeschäft "Rathaus und Justizgebäude Leutschen" 

  • Ressort Liegenschaften
    - Sanierung Schulhaus Riedmatt – Arbeitsvergaben:
       - Architekturleistungen
       - Bauingenieurleistungen
       - Bauleiterleistungen
       - Elektroplanerleistungen
       - Gebäudetechnikleistungen
    - Schulhaus Riedmatt – Pavillon West – Arbeitsvergabe Bodenbeläge
    - Schulhaus Weid – Innere Optimierung – Arbeitsvergaben:
       - Elektroinstallationen
       - Gipserarbeiten
      - Schreinerarbeiten
    - Schulhaus Weid – Sanierung Parkplatz Süd, Belagsersatz und Instandstellung Summelenweg - Schlussrechnung
  • Ressort Gesundheit
    Spital Lachen AG – Anträge des Verwaltungsrates zur Rechnung 2020 und Wahl des Verwaltungsrates
    - Rettungsdienst Lachen - Anerkennung IVR 2021-2025 

  • Ressort Volkswirtschaft
    - Kraftwerk Feusisberg AG - Geschäftsbericht 2020

Die nächste Ratssitzung findet am 27. April 2021 statt.



23.03.2021 Medienmitteilung Ersatzbau MZH Riedmatt

Ersatzbau MZH Riedmatt – Kostenziel nicht erreichbar

Das Bauprojekt «Ersatzbau MZH Riedmatt» ist praktisch fertig ausgearbeitet , die Kostenberechnung liegt im Entwurf vor Die Überarbeitung des Projekts hat zu zahlreichen Verbesserungen und Optimierungen geführt. Bereits jetzt ist aber klar, dass das ambitionierte Kostenziel nicht erreichbar ist. Bis Ende April werden sämtliche Projektdetails nochmals überprüft und finalisiert. Im Mai wird die Steuerungsgruppe im Detail über das Projekt informieren.

Medienmitteilung



09.03.2021 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 9. März 2021 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Finanzen
    - Rechnung 2020 – Abnahme zuhanden der Bezirksgemeinde vom 21. April 2021

  • Ressort Umwelt
    - Hochwasserschutz und Revitalisierung – Giessenbäche, Feusisberg – Genehmigung Projekt und Kostenvoranschlag
    - Hochwasserschutzprojekt Staldenbach, Pfäffikon – Stellungnahme RPK zur Schlussabrechnung und Überweisung an die Bezirksgemeinde vom 21. April 2021
    - Sachvorlage «Hochwasserschutz und Revitalisierung Sarenbach» - Stellungnahme RPK zum Sachgeschäft

  • Ressort Liegenschaften
    - Schulhaus Weid – Innere Optimierungen – BKP 291 Architekturleistungen – Arbeitsvergabe

Die nächste Ratssitzung findet am 6. April 2021 statt.



07.03.2021 Resultat Bezirksabstimmung

Am Sonntag, 7. März 2021 fand die Bezirksabstimmung zur Sachvorlage «Rathaus und Justizgebäude Leutschen» statt.
Die Vorlage wurde mit 56.28 % Ja- zu 43.72 % Nein-Stimmen angenommen.

Abstimmungsresultat

Der Bezirksrat Höfe dankt dem Höfner Stimmvolk herzlich für das Vertrauen und die Zustimmung zum neuen Rathaus und Justizgebäude Leutschen.



23.02.2021 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 23. Februar 2021 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Präsidiales/Justiz
    - Kenntnisnahme der Rechenschaftsberichte 2020
    - Abnahme Jahresbericht 2020 der Staatsanwaltschaft Höfe Einsiedeln
    - Staatsanwaltschaft Höfe Einsiedeln - Kenntnisnahme Rechnung 2020 und Forderungsübernahme der Debitoren durch den Kantons Schwyz

  • Ressort Finanzen
    - ICT – Georedundanz – Auftragsvergabe Serverhardware 

  • Ressort Liegenschaften
    - Bushaltestelle Altenbach – Genehmigung des Antrags der Gemeinde Wollerau zur Erstellung einer Bushaltestelle auf Boden des Bezirks Höfe
    - Schulhaus Riedmatt – Elektroarbeiten Pavillon West – Arbeitsvergabe
    - Schulhaus Riedmatt – Heizungsarbeiten Pavillon West – Arbeitsvergabe
    - Schulhaus Riedmatt – Metallbauarbeiten Pavillon West – Arbeitsvergabe
    - Schulhaus Riedmatt – Sanitärarbeiten Pavillon West – Arbeitsvergabe
    - Schulhaus Riedmatt – Spengler- und Flachdacharbeiten Pavillon West – Arbeitsvergabe
    - Schulhaus Riedmatt – Schreinerarbeiten Pavillon West – Arbeitsvergabe
    - Rathaus und Justizgebäude Leutschen – bestimmen der Strategie nach dem Abstimmungsergebnis

  • Ressort Bildung
    - Führung einer bilingualen Sekundarklasse an der Sek eins Höfe
    - Genehmigung der Klassenplanung für das Schuljahr 2021/2022

  • Ressort Umwelt
    - Sachvorlage «Hochwasserschutz und Revitalisierung Sarenbach» - Genehmigung des Botschaftstext für die Bezirksgemeinde vom 21. April 2021
    - Hochwasserschutz Staldenbach – Hochwasserrückhaltebecken Weid in Pfäffikon – Genehmigung der Schlussabrechnung und Überweisung der Schlussabrechnung an die Bezirksgemeinde vom 21. April 2021

  • Ressort Volkswirtschaft
    - Kraftwerk Feusisberg AG – Gutheissung Behebung Lagerschaden und Überprüfung der Beteiligung des Bezirks Höfe

Die nächste Ratssitzung findet am 9. März 2021 statt.



22.01.2021 Abstimmung vom 7. März 2021

Am Sonntag, 7. März 2021 findet eine Abstimmung auf nationaler und kommunaler Ebene statt. Die Stimmbevölkerung der Höfe stimmt über den Verpflichtungskredit für das Bauprojekt Rathaus und Justizgebäude ab. Wir bitten Sie, dazu folgende Dokumente und Unterlagen zu beachten:

Dekret Abstimmung vom 7. März 2021

Abstimmungsbroschüre Rathaus und Justizgebäude Leutschen

Projektseite mit weiteren Informationen zum Bauprojekt


Die Abstimmungsunterlagen werden bis spätestens am 14. Februar 2021 allen Stimmberechtigten zugestellt. 
Der Bezirksrat und die Rechnungsprüfungskommission des Bezirks Höfe empfehlen, die Sachvorlage anzunehmen.



12.01.2021 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 12. Januar 2021 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Umwelt
    - Revitalisierung Teilabschnitt Silberbach, Pfäffikon - Genehmigung der Schlussabrechnung

  • Ressort Liegenschaften
    - Schulhaus Riedmatt - Montagebau in Leichtkonstruktion Pavillon West - Arbeitsvergabe
    - Schulhaus Riedmatt - Montagebau Holzbau Pavillon West - Arbeitsvergabe

  • Ressort Volkswirtschaft
    - Öffentlicher Verkehr - Schlussrechnung 2020 Betriebserträge

Die nächste Ratssitzung findet am 23. Februar 2021 statt.



07.01.2021 Informationen Bauprojekt Rathaus und Justizgebäude Leutschen

An der Bezirksgemeinde vom 25. November 2020 gab es zur Vorstellung der Sachvorlage Rathaus und Justizgebäude Leutschen (Abstimmung am 7. März 2021) zusätzliche Fragen bezüglich energetische Massnahmen sowie zu dein Einsparungen von Betriebs- und Unterhaltskosten durch die Reduktion der Bezirksstandorte. Auf der Projektseite zum Rathaus und Justizgebäude Leutschen sind folgende neuen Dokumente aufgeschaltet:

 



15.12.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 15. Dezember 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Präsidiales
    - Fixierung der Bezirksgemeinden und Sitzungsdaten 2022
    - Wahl von Thomas von Atzigen als neuer Bezirksweibel und Anschaffung neuer Weibelmantel

  • Ressort Umwelt
    - Hochwasserschutz Grenzbach - Projekt- und Kostengenehmigung - Arbeitsvergabe Bauingenieur
    - Hochwasserschutz und Revitalisierung Rotbach, Feusisberg - Schlussrechnung

  • Ressort Bildung
    - Sek eins Höfe - Antrag Bildung Arbeitsgruppe "Auszug Leutschen"
    - Genehmigung Zivildienst-Einsatz an der Schule Riedmatt

  • Ressort Finanzen
    - Schwerpunktprüfungen der externen Revisionsstelle und der Rechnungsprüfungskommission - Kenntnisnahme der Ergebnisse 2020
    - Kenntnisnahme der Einsparungsmöglichkeiten Rathaus und Justizgebäude Leutschen

Die nächste Ratssitzung findet am 12. Januar 2021 statt.



25.11.2020 Rechnung 2019 und Voranschlag 2021 von der Bezirksgemeinde genehmigt

Das Programm der 190. und 191. ordentlichen Bezirksgemeinde vom 25. November 2020 war dicht: Nebst dem Budget 2021 und dem Projekt neues Rathaus und Justizgebäude Leutschen in Freienbach stand die Rechnung 2019 auf dem Programm – die dafür vorgesehene Rechnungsgemeinde konnte im April aufgrund Corona nicht durchgeführt werden.

Die aufgrund Corona etwas spärlicher besuchte Bezirksgemeinde im Schulhaus Weid in Pfäffikon wurde mit einem umfassenden Corona-Schutzkonzept ordnungsgemäss durchgeführt.

Die Bezirksgemeinde hat folgende Entscheide gefällt:

  • Genehmigung der Nachkredite zur Rechnung 2019
  • Genehmigung der Rechnung 2019
  • Verabschiedung des Voranschlages 2021
  • Verabschiedung der Investitionsrechnung 2021
  • Festsetzung des Steuerfusses für das Jahr 2021
  • Kenntnisnahme des Finanzplanes 2022-2024

Das Sachgeschäft für das Bauprojekt Rathaus und Justizgebäude Leutschen wurde an die Urnenabstimmung vom 7. März 2021 überwiesen. Vorgängig wurde die Präsentation bereits auf Video festgehalten. Sie können dieses auf der Projektseite zum Rathaus und Justizgebäude Leutschen nachschauen.

Die Präsentationen zur Rechnung 2019 und zum Voranschlag 2021 finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage.



20.11.2020 Der Bezirk Höfe auf Social Media

Der Bezirk Höfe ist neu mit eigenen Auftritten auf den Social Media-Plattformen Facebook und Instagram vertreten. Da aktuell keine Informationsveranstaltungen etc. möglich sind, möchten wir diese Möglichkeit nutzen, um nahe beim Bürger zu bleiben und zugleich die jüngeren Generationen auf die Aufgaben und Tätigkeit des Bezirks aufmerksam zu machen. Wir werden laufend Informationen, Termine und News aus dem Bezirksrat publizieren.

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram.



17.11.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 17. November 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Präsidiales
    - Genehmigung COVID-19-Schutzkonzept für die Bezirksgemeinde vom 25. November 2020
    - Strategiepapier 2021-2024 - Genehmigung
    - Social Media-Konzept Bezirk Höfe - Genehmigung
    - Lohnfestsetzung 2021 (Verwaltung, Ämter und Gericht)
    - Kommunaluntersuch 2016-2020 - Abschluss risikobasierte Untersuchung 2019 - Kenntnisnahme

  • Ressort Liegenschaften
    - Schulhaus Riedmatt - Sanierung: Vorgehensstrategie; Vergabe Dienstleistungen und Bauarbeiten

Die nächste Ratssitzung findet am 15. Dezember 2020 statt.



29.10.2020 Weitere Massnahmen des Bundes gegen Covid-19

Nach den Neuerungen des Regierungsrates hat der Bundesrat mit weiteren Massnahmen nachgelegt, welche die Durchführung von Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen weiter einschränken. Zusätzlich/ergänzend zu den Massnahmen des Regierungsrates gilt ab sofort:

  • Im Amateurbereich sind sportliche und kulturelle Aktivitäten mit mehr als 15 Personen ab sofort verboten. Proben und Trainings mit bis zu 15 Personen dürfen weiterhin stattfinden, wenn sowohl genügend Abstand als auch die Maskentragpflicht eingehalten werden.
  • Kontaktsport ist verboten. Dazu zählen alle Sportarten, bei denen direkter Körperkontakt vorgesehen ist. Dies gilt sowohl für Kampfsportarten als auch für die meisten Teamsportarten.
  • Sowohl die Personenbegrenzung als auch das Verbot von Kontaktsportarten gelten nicht für Kinder unter 16 Jahren.
  • Ebenfalls verboten sind Anlässe und Proben von Laienchören, da durch das Singen besonders viele Tröpfchen ausgestossen werden.
  • Die Personenobergrenze für Veranstaltungen bleibt im Kanton Schwyz bei 30 Personen (Publikum), solang nichts anderes kommuniziert wird.
  • Tanzlokale und Discos bleiben geschlossen
  • Für Restaurants und Bars gilt eine Sperrstunde von 23.00 bis 06.00 Uhr
  • Ausgedehnte Maskenpflicht (neu auch in Schulen ab Sekundarstufe II; im öffentlichen Raum, sofern der Abstand nicht eingehalten werden kann)

Massnahmen ab 29. Oktober 2020



27.10.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 27. Oktober 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Liegenschaften
    - Sanierung Schulanlage Riedmatt, Wollerau - Ausschreibung Pavillon West
    - Indirekte Wahlen – Neuaufstellung Arbeitsgruppen Planung und Umsetzung Sanierung Riedmatt, innere Optimierung Schulanlage Weid, Projekt Rathaus und Justizgebäude Leutschen, MZHR Riedmatt

  • Ressort Präsidiales
    - Covid-19-Epidemie – Kenntnisnahme der verschiedenen Verordnungen des Kantons Schwyz über Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie

Die nächste Ratssitzung findet am 17. November 2020 statt.



26.10.2020 Verschärfte kantonale Massnahmen gegen Covid-19

Der Regierungsrat hat an einer ausserordentlichen Sitzung die kantonale Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie vom 14. Oktober 2020 aufgrund der Entwicklung der Fallzahlen im Kanton Schwyz und in der gesamten Schweiz ein weiteres Mal angepasst. Zusätzlich zu den schweizweit geltenden Massnahmen des Bundes gelten im Kanton Schwyz ab dem 26. Oktober 2020:

  • An Veranstaltungen im Familien- und Freundeskreis (private Veranstaltungen), die nicht in öffentlichen Einrichtungen und Betrieben stattfinden, dürfen höchstens zehn Personen teilnehmen. Diese Regelung gilt für den Innen- und Aussenbereich.
  • Die Durchführung von übrigen Veranstaltungen mit über 30 Personen ist sowohl im Innen- und im Aussenbereich verboten. Ausgenommen davon sind Sitzungen des Kantonsrates, Bezirksgemeinden oder Gemeindeversammlungen. Die Teilnehmer sind jedoch verpflichtet, eine Maske zu tragen.
  • Am Arbeitsplatz gilt in den Innenräumen eine Maskentragepflicht. Sämtliche Arbeitgeber, Arbeitnehmer und selbständig Erwerbende haben eine Maske zu tragen. Ausgenommen von der Maskentragepflicht am Arbeitsplatz sind Personen, die alleine in einem geschlossenen Raum arbeiten (z.B. Einzelbüro) oder aus Sicherheitsgründen oder aufgrund der Art der Tätigkeit keine Gesichtsmaske tragen können. Weiter ausgenommen sind Personen, die aus besonderen Gründen, insbesondere medizinischen, keine Gesichtsmaske tragen können.

In Bezug auf die Benützung der bezirkseigenen Turnhallen, Aulen etc. bedeutet dies folgendes:

  • Der Trainingsbetrieb für Sportvereine ist nach wie vor erlaubt. Die Schutzmassnahmen sind dabei strikt einzuhalten (Maskenpflicht bis und ab Garderobe).
  • Veranstaltungen wie Ligaspiele, Konzerte oder weitere Aufführungen dürfen vor maximal 30 Personen (Zuschauer) durchgeführt werden. Die im Rahmen der Veranstaltung involvierten Personen (Spieler, Schiedsrichter, Musiker, Techniker etc.) zählen nicht zu den 30 Personen. Zudem ist ein geeignetes Schutzkonzept auszuarbeiten.

Medienmitteilung vom 25. Oktober 2020
Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie



20.10.2020 Projekt für Rathaus und Justizgebäude Leutschen liegt vor

Das Projekt für das geplante Bezirksrathaus mit separatem Justizgebäude in der Leutschen in Freienbach ist fertig ausgearbeitet. Für knapp CHF 22 Millionen soll eine moderne Infrastruktur für Verwaltung und Gericht an einem Standort entstehen. Damit werden ideale Voraussetzungen geschaffen, dass der Bezirk den Ansprüchen an eine professionelle Verwaltung auch in Zukunft genügen kann.

Medienmitteilung vom 20. Oktober 2020
Präsentation Bauprojekt



06.10.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 6. Oktober 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Finanzen
    - ICT Infrastruktur Sek eins Höfe - Verlängerung des Vertrags mit der ISE AG
    - Behandlung der Unterstützungsgesuche von Vereinen und Organisationen infolge Einnahmeausfällen aufgrund der Coronakrise
    - Kenntnisnahme des Voranschlages 2021 z.Hd. der Bezirksgemeinde vom 25. November 2020

  • Ressort Umwelt
    - Aufwertungsprojekt Ulrich Züger - Revitalisierungsprojekt - Gewässer mit Amphibienteich - Grundsatzentscheid zur Unterstützung des Projekts

  • Ressort Liegenschaften
    - Kenntnisnahme Sachvorlage «Rathaus und Justizgebäude Leutschen» z.Hd. Bezirksgemeinde vom 25. November 2020
     

Die nächste Ratssitzung findet am 27. Oktober 2020 statt.



22.09.2020 Umzug Bezirkskanzlei, Kassieramt und Konkursamt

Vom Dienstagnachmittag, 29. September, bis und mit Mittwoch, 30. September, bleiben die Büros der Bezirkskanzlei, des Bezirkskassieramtes sowie des Konkursamtes Höfe infolge Umzug geschlossen. Ab dem 1. Oktober befinden sich diese Amtsstellen neu an der Verenastrasse 4b in Wollerau.

Am Freitag, 2. Oktober, bleiben sämtliche Amtsstellen des Bezirks sowie das Bezirksgericht geschlossen.



15.09.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 15. September 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Liegenschaften
    - Vorstellung Vorstudie Sanierung Schulhaus Riedmatt (Westtrakt)

  • Ressort Bildung
    - Teilrevision Personal- und Besoldungsgesetz für die Lehrpersonen an der Volksschule / Steigerung Alternierlektionen - Vernehmlassung
    - Kenntnisnahme Konstituierung Bezirksschulrat 2020 - 2022
     

Die nächste Ratssitzung findet am 6. Oktober 2020 statt.



14.09.2020 Umzug Bezirkskanzlei, Kassieramt und Konkursamt

Beim Bezirk Höfe wird gezügelt. Ab 1. Oktober 2020 sind

  • die Bezirkskanzlei
  • das Bezirkskassieramt
  • das Konkursamt Höfe

an der Verenastrasse 4b in Wollerau zu finden. Die weiteren Amtsstellen sowie das Bezirksgericht sind weiterhin an den bisherigen Standorten zu finden.



26.08.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 26. August 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Liegenschaften
    - Vorstellung des Bauprojektes Rathaus und Justizgebäude Leutschen
    - Schulhaus Weid - innere Optimierung - Genehmigung Machbarkeit
    - Schulhaus Weid - Sanierung Parkplatz Süd, Belagsersatz und Instandstellung Summelenweg - Arbeitsvergabe
     

Die nächste Ratssitzung findet am 8. September 2020 statt.



14.08.2020 Absage der Viehausstellung 2020

Die traditionelle Höfner Viehausstellung vom Freitag, 2. Oktober 2020 findet nicht statt. Der kantonale Viehzuchtverband empfiehlt die Absage. Dieser Empfehlung kommt die Viehausstellungskommission des Bezirks Höfe nach. Unter den gegebenen aktuellen Umständen kann das Volksfest nicht in einem würdigen Rahmen stattfinden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an der nächsten Höfner Viehausstellung am Freitag, 1. Oktober 2021.

Die Rathäuser des Bezirks Höfe an der Roosstrasse 3 und an der Bahnhofstrasse 4 in Wollerau bleiben am 2. Oktober 2020 dennoch geschlossen.



07.08.2020 Schulanlagen für Vereine wieder offen

Am Montag, 10. August 2020 nimmt die Sek eins Höfe den Schulbetrieb nach den Sommerferien wieder auf. Gleichzeitig stehen die Räumlichkeiten in den Schulanlagen Riedmatt (Wollerau), Leutschen (Freienbach) und Weid (Pfäffikon) wieder den Höfner Vereinen und Organisationen für Trainings, Proben etc. zur Verfügung. Ebenfalls können nun auch die Garderoben von den Vereinen wieder benutzt werden. Die Vereine sind dabei selber für die Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften gemäss BAG verantwortlich.

Plakat BAG - So schützen wir uns



04.08.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 4. August 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Finanzen
    - Der Bezirksrat Höfe hat die individuellen Reallohnerhöhungen für das Bezirkspersonal zuhanden des Budgets 2021 festgelegt.
    - Der Bezirksrat Höfe nimmt den Regierungsratsbeschluss zur Schülerpauschale 2021 zur Kenntnis.
    - Der Bezirksrat Höfe nimmt den Regierungsratsbeschluss bezüglich Kantonsbeitrags Ausgleichsbeiträge STAF zur Kenntnis.

  • Ressort Liegenschaften
    - Der Bezirksrat Höfe nimmt die Stellenbeschriebe Projektleiter und Teamleiterin Liegenschaften zur Kenntnis.

 

Die nächste Ratssitzung findet am 25. August 2020 statt.



05.09.2018: Gesamtschau Liegenschaften Bezirk Höfe

Medienkonferenz vom 5. September 2018 zur Gesamtschau Liegenschaften des Bezirks Höfe:

Medienmitteilung
Handout Präsentation



30.06.2018 Hochwasserschutz Krebsbach



Neue Homepage hoefe.ch

Der Bezirk Höfe freut sich, seine neue Homepage zu präsentieren. Übersichtlich, informativ und aktuell sind die Schlagworte, nach denen sich die neue Webpräsenz richten soll. Wir wünschen viel Spass beim Stöbern.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.